KLEINTIERPRAXIS IN WEES

Die Praxis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Der Praxisbau

 

 

 01. November 2011 der Bau der Tierarztpraxis beginnt...  

 

Der Mutterboden wird abgetragen ... am zweiten Tag wird der Sand geliefert ...

  

 

Mit Hilfe von Lasertechnologie wird der Boden geebnet und danach alles vermessen...

 

 

Die Vorbereitungen für das Fundament sind nun fast abgeschlossen...

 

 

 Nach sieben Tagen ist das Fundament fertig. 

 

 

Der Hausbau beginnt! Das Material wird geliefert .... nun ist Eigenleistung gefragt!

 

 

... die Außenwände werden aufgeschichtetet...

 

 

... nach dem ersten Tag stehen schon fast alle Außenwände!

 

 

 Am Morgen des zweiten Tages sind alle Außenwände aufgeschichtet!

 

 

Nach nur fünf Tagen ist das Ständerwerk fertig, alle Wände stehen und die Arbeit ist vollbracht! 

 

 

Und nun kommt das Dach...

 

 

... nach eineinhalb Tagen steht der Dachstuhl...

 

 

...die Fenster werden eingebaut

 

 

und das Dach wird gedeckt...

 

 

Damit's schön warm wird hilft nur einpacken.

 

 

Die Lattung wird angebracht. 

 

 

Der Einbau der Wände beginnt..... 

 

 

Und nicht vergessen - Isolierung, Isolieriung, Isolierung 

 

 

Zeit für die Kabel und Leitungen

 

  

Und zwar sehr sehr viele davon...Übersicht ist gefragt

 

 

Jede Platte wird angeschraubt und geklammert, angeschraubt und geklammert ...

 

 

Styropor als Untergrund für den Estrich

 

 

 Vorher, die Fußboddenheizung...

 

 

 Jetzt wird der Estrich gegossen...

 

 

...ganz schön feucht

  

  

Da hilft nur warten bis es wieder trocken wird

 

 

Das sieht schon ganz gut aus

  

  

Der Tresen im Rohbau....

  

  

Der Eingang wird tier- und rollstuhlgerecht gebaut...

   

 

Liebe Franzi, lieber Peach auch Kinderwagen können problemlos in die Praxis gelangen :-)

Wir freuen uns !!!

 

 

 Der Estrich ist endlich trocken! Nun werden die Fliesen verlegt ...

 

  

 Der Tresen verputzt und fast fertig

 

 

 

  

Die Behandlungszeilen werden eingebaut ....

  

 

Der Labor- und Ultraschallraum ist fertig. Nun können die Blutanalysegeräte bald kommen....

 

 

 

Top | post24@tierarzt-wees.de